Abgabealter von Welpen

Zucht & Genetik von Rassehunden, insbesondere auch aber nicht nur von Irish-Terriern/ Breeding & genetics of pure bred dogs, especially of Irish-Terrier but not limited to.
[Moderator: Irene Sommerfeld-Stur]

Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Tanja Froehlich » So 30. Nov 2014, 14:14

Moin,

Aufgrund eines Beitrages im sozialen Netzwerk, stelle ich mal die Frage in die Runde.

Wann gebt Ihr Züchter Eure Welpen zu frühesten Zeitpunkt ab?
Unsere Welpen sind nie vor der 10. Woche gegangen. M.W. schreibt der KfT das auch so vor.

Ja, gegen längerbleiben ist nichts einzuwenden, aber früher?

Für einen Welpen ist es von Vorteil, bei einem Züchter nicht vor der 10 Woche auszuziehen. 8 Wochen empfinde ich zu früh.
Die Sozialisierungsphase (8-12 Woche) beginnt gerade. Ein Welpe lernt hier sich in die sozialstruktur eines Rudels einzufinden und ich finde es durchaus wichtig, das das noch einige Zeit bei der Mutter und den Geschwistern passiert.

Meinungen?

Grüße
Tanja Fröhlich
Benutzeravatar
Tanja Froehlich
 
Beiträge: 353
Registriert: So 14. Feb 2010, 20:01
Wohnort: Berklingen

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Birge Vietor » So 30. Nov 2014, 16:24

Hallo,
da die Welpen mit 8 Wochen geimpft und gechipt werden und danach erst der/die Zuchtwart/in kommen darf,
kann und darf ich meine Welpen mit 9 Wochen abgeben.
Ganz ehrlich, wenn die neuen Besitzer geeignet sind, gebe ich sie ab der 9. Woche ab. Ich weiß nicht, wie es bei anderen Züchtern ist, aber meine Welpen sind in der Regel wirklich bereit, ein neues Leben zu beginnen.
Letzten Montag ist Nala mit ihrem neuen Besitzer, Tierarzt, nach Österreich geflogen, sie hatte keinerlei Probleme mit dem Flughafen, dem Flug, der Autofahrt, und der Großfamilie, mit der sie jetzt zusammenlebt.
Entspannte Welpen fügen sich in diesem Alter wie von selbst ein.
Ich hatte diese Woche Anrufe von einem Welpeninteressenten aus Berlin, der mir unterstellte, Futter- und Impfkosten sparen zu wollen, weil ich die Welpen vor der 14. Woche abgebe.
Jeder sollte selbst beurteilen, wann er die Welpen abgeben will und kann.
Die Aufzucht unterscheidet sich von Zwinger zu Zwinger, die Erfahrung der Welpenkäufer spielt eine wichtige Rolle.
Mein N-Wurf ist heute 10 Wochen alt geworden, ich glaube nicht, dass mein Mann das Weihnachtsgeschenk für die Enkelkinder mit 5 Welpen zusammen aufgebaut hätte..., es war schon mit einem Welpen ein Erlebnis der besonderen Art.
Viele Grüße
Birge Vietor
Birge Vietor
 
Beiträge: 126
Registriert: So 8. Dez 2013, 19:13

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Maren Jurk » So 30. Nov 2014, 17:36

Diese Diskussion kommt mit schöner Regelmäßigkeit wieder, nach dem Motto, es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem :D
Sicher gibt es Argumente für beides, in der Regel kann man wohl sagen, je weniger die Welpen beim Züchter lernen können umso früher sollte man sie dort raus holen! Aber wenn Welpenkäufer die Abgabe gerne so spät legen wollen, dass der Welpe schon dreifach geimpft, stubenrein und leinenführig ist, dann ist da auch ein gutes Stück Bequemlichkeit mit dabei. All inclusive sozusagen. Spricht dann nicht unbedingt für den Welpenkäufer. Irgendwas sollte der ja auch beitragen zur Erziehung des neuen Rudelzuwachses :?
Benutzeravatar
Maren Jurk
 
Beiträge: 509
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:07

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Tanja Froehlich » So 30. Nov 2014, 19:46

`Tschuldigung, daß ich nochmal gefragt habe, Frau Jurk, mir lag es fern, jemanden zu langweilen oder alte Kamellen "wieder" aufzuwärmen.

Das ein schlechter "Züchterhaushalt", eine frühe Übernahme außer Frage stellt ist mir klar. Dazu kenne ich genug Produzenten im Sportbereich.
(Eine Freundin hat ihren Herder auch mit 7 Wochen übernommen- das war auch gut so!)

Mir geht es um den Irish hier im Besonderen und Speziellen. Aber ich sehe, ich bin da sicher zu blauäugig, daran zu glauben, daß jeder Irish Terrier Züchter so gut ist, daß man die Welpen ohne schlechtes Gewissen dort bis zur 10. Woche belassen kann.

Etwaige Ausnahmen ausgenommen.

Aber, wie ich nun lese, war dieser besondere Fall auf ausdrücklichen Wunsch des Käufers erfolgt.
Der Kunde ist König.

Nu gut.

Grüße
Tanja Fröhlich
Benutzeravatar
Tanja Froehlich
 
Beiträge: 353
Registriert: So 14. Feb 2010, 20:01
Wohnort: Berklingen

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Angela Wahner » So 30. Nov 2014, 21:22

Ich denke wie bei vielen Dingen, kann man auch hier keine pauschale Aussage treffen.

Bei mir haben die Welpen das Haus bisher in der Regel mit 10 Wochen verlassen. In den letzten 2-3 Wochen ihres Aufenthaltes haben sie dabei viel über das Einordnen in einer sozialen Gruppe gelernt. Ich habe zum Glück erwachsene Hunde, die darin sehr gute Lehrmeister sind, auch ich habe mir da selbst schon einiges abschauen können. Diese soziale Sicherheit wiederum bietet die Basis dafür, daß die Welpen bei ersten Ausflügen entspannt ihrer Umwelt begegnen und reichlich Erfahrungen machen können. Von da an sind sie bereit für den Umzug.
Sind diese Voraussetzungen in der neuen Familie gegeben, etwa durch bereits vorhandene Hunde, habe ich auch kein Problem damit die Kleinen schon direkt nach der 8. Woche umzuziehen.

Gruß, Angela
Angela Wahner
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 16. Feb 2010, 17:55
Wohnort: 55237 Bornheim

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Birge Vietor » So 30. Nov 2014, 22:45

Hallo Frau Fröhlich,
da ich Beiträge in sozialen Netzwerken nicht lese, möchte ich gern wissen, wen und was Sie meinen?!
Auch ich habe erwachsene Hunde, die die Welpen mit erziehen. Die Kleinen wachsen mit vollem Kontakt zum normalen Leben auf. Ich hole mir, wenn ich dann mal einen Welpen kaufe, die oder den Kleine/n so früh wie möglich ab. Natürlich nicht vor der 9. Woche. Bei uns gibt es kein Problem, Welpen länger zu behalten, wenn die neuen Besitzer unerfahren sind oder aus persönlichen Gründen nicht die Möglichkeit haben, den Hund sofort zu übernehmen.
Aber bei uns sieht es wirklich so aus, dass die Welpen bereit sind, ihr Leben bei geeigneten Leuten aufzunehmen.
Viele Grüße
Birge Vietor
Birge Vietor
 
Beiträge: 126
Registriert: So 8. Dez 2013, 19:13

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Angela Wahner » So 30. Nov 2014, 23:09

Ich denke es geht um nachfolgenden Text, den man inhaltlich durchaus in Frage stellen kann

https://www.facebook.com/DOGnews.dieSeite/photos/a.160238004072802.35409.130626710367265/705092492920681/?type=1
Angela Wahner
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 16. Feb 2010, 17:55
Wohnort: 55237 Bornheim

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Tanja Froehlich » So 30. Nov 2014, 23:19

Mein Gedanke basierte auf einen anderen Post. Explizit den Irish Terrier betreffend in der Gruppe.
Da wurde eben ein Irish Welpe von 8 Wochen (der fast noch jünger aussieht) gepostet und als neues Familienmitglied vorgestellt.

Daher.

Tanja Fröhlich
Benutzeravatar
Tanja Froehlich
 
Beiträge: 353
Registriert: So 14. Feb 2010, 20:01
Wohnort: Berklingen

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Andrea Gasch » Mo 1. Dez 2014, 18:27

Die Zuchtordnung des Klub für Terriers e.V. benennt explizit Wurfkontrolle und Wurfabnahme im §7, 5:

http://www.kft-online.de/_data/140101_KfT-ZOnachMV12.pdf

"5.
Die endgültige Wurfabnahme durch den Zuchtwart hat zu erfolgen,
a)wenn die Welpen frühestens die 8. Lebenswoche, spätestens jedoch die 12. Lebenswoche vollendet haben,
b)wenn die Welpen nach Angaben des Züchters entwurmt sind und
c)wenn die Grundimmunisierung (Impfung gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose und Parvovirose) bereits mindestens 3 Tage zurück liegt. Die vollständig ausgefüllten Impfpässe sind vorzulegen.
Sollte eine der vorgenannten Voraussetzungen nicht vorliegen, darf die Wurfabnahme nicht
durchgeführt werden.


Was die Sozialisierung des Welpen durch den Züchter und die Mutterhündin betrifft, sollte jeder Züchter verantwortungsvoll handeln und entscheiden, wann er seine Welpen abgibt.

Meine Mutterhündinnen spulen ein vorbildliches Erziehungsprogramm ab, so dass ich für mich entschieden habe, die Welpen ab Mitte der 9.Woche abzugeben.

Mehr dazu auch in unserem Buch (s.u.) auf Seite 49 ("Das Abgabealter").

Andrea Gasch
http://www.irish-terriers.de
http://www.kosmos.de/produktdetail-909-909/Irish_Terrier-4013/
"Wer sich vornimmt,Gutes zu tun,darf nicht erwarten,dass die Menschen ihm deswegen Steine aus dem Weg räumen,sondern muss auf das Schicksalshafte gefasst sein,dass sie ihm welche darauf rollen".A.Schweizer,"Aus meinem Leben und Denken"
Benutzeravatar
Andrea Gasch
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 16. Feb 2010, 22:14
Wohnort: Sandesneben / Hamburg

Re: Abgabealter von Welpen

Ungelesener Beitragvon Birge Vietor » Mo 1. Dez 2014, 19:37

Hallo Frau Fröhlich,
ist es denn sicher, dass das gepostete Bild nach der Abgabe entstanden ist?
Ich verschicke z.B. viele Bilder meiner aktuellen Würfe und es ist durchaus schon vorgekommen, dass die Kleinen im Vorfeld als neue Familienmitglieder vorgestellt wurden.
Wie gesagt, ich bin kein Mitglied bei Facebook und Co und weiß immer noch nicht so richtig, wie der Auslöser Ihres Beitrages ausgesehen hat.
Viele Grüße
Birge Vietor
Birge Vietor
 
Beiträge: 126
Registriert: So 8. Dez 2013, 19:13

Nächste

Zurück zu Zucht & Genetik / Breeding & Genetics



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron