Knallfreies Silvester?

Allgemeines zu Irish-Terriern, insbesondere ihre Erziehung und ihr Verhalten/ All about Irish-Terriers, especially training and behaviour.
[Moderator: Andreas Clauser]

Knallfreies Silvester?

Ungelesener Beitragvon Anke Mieth » Mo 25. Sep 2017, 00:29

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst knallfreien Ort bei uns in Schleswig-Holstein - oder auf einer der dortigen Inseln - wo man (samt Hund) die Silvesternacht ganz in Ruhe verbringen kann.
Es muss gar kein Hotel oder Ähnliches sein; für mich als Wohnmobilist reicht schon ein allerkleinster Parkplatz.

Seit vor vier Jahren ein Blitz nur ca. 50 Meter von unserem Haus entfernt eingeschlagen ist (mit extrem lautem Knall) hat Finca an Silvester immer sehr viel Angst.
Aufgrund verschiedener, neuerdings veränderter persönlicher Umstände, habe ich künftig die Möglichkeit, die Silvesternacht auswärts zu verbringen und möchte das auch gerne tun, damit Finca in dieser Nacht nicht mehr das alljährliche Martyrium durch unsere "knalligen Nachbarn" erleben muss.

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir Jemand diesbezüglich einen Tipp geben könnte, denn mein "Try & Error - Verfahren" war in diesem Zusammenhang bisher nicht wirklich zielführend.

Natürlich habe ich auch schon im Netz gesucht, aber Berichte mit persönlichen Erfahrungen sind wie üblich unersetzlich und wesentlich hilfreicher.

Ich würde mich also über gute Tipps sehr freuen.
Beste Grüße,
Anke Mieth und Finca mit Buffy und Dacey im Herzen

Leben ist das, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)
Benutzeravatar
Anke Mieth
 
Beiträge: 624
Registriert: So 14. Feb 2010, 19:55

Re: Knallfreies Silvester?

Ungelesener Beitragvon Andrea Gasch » Mo 2. Okt 2017, 22:30

Hallo Anke,

ich empfehle Dir den WOMO-Stellplatz vor dem Weg zur Hamburger Hallig im Sönke Nissen Koog westlich von Bredstedt.
Sehr schön gelegen direkt hinter dem Deich, ideal zum Spazieren und absolut ruhig.

Ich habe dort die Jahreswechsel 2013/14 und 2014/15 verbracht.

Schöne Grüße
Andrea
"Wer sich vornimmt,Gutes zu tun,darf nicht erwarten,dass die Menschen ihm deswegen Steine aus dem Weg räumen,sondern muss auf das Schicksalshafte gefasst sein,dass sie ihm welche darauf rollen".A.Schweizer,"Aus meinem Leben und Denken"
Benutzeravatar
Andrea Gasch
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 16. Feb 2010, 22:14
Wohnort: Sandesneben / Hamburg


Zurück zu Erziehung und Verhalten / Training & Behaviour



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron