"Nur eine Katze"

Abschied von Hunden die uns verlassen haben / Beloved dogs who left us

"Nur eine Katze"

Ungelesener Beitragvon Annette Wellmann » So 6. Nov 2011, 13:05

Trotzdem. Ich bin sehr traurig.
Der kleine Schmuser hatte sich seit dem ich ihn als Flozirkus vor zwei Jahren aufgelesen hatte in mein Herz geschlichen und unseren Hunden gezeigt, dass man mit Katzen auskommen kann.
Der coole Kampfschmuser wird mir sicher sehr fehlen.
Er ist heute wohl in ein Auto gelaufen und war wohl auch sofort tot.
Gruß Annette
mein Buddy.jpg
Das war Buddy - mein Kater: oben - vor 2 Jahren und unten - ´vor ein paar Wochen.
„Hui, nicht so schnell!“ sagte die Schnecke, die auf dem Rücken der Schildkröte unterwegs war.
Benutzeravatar
Annette Wellmann
 
Beiträge: 790
Registriert: So 14. Feb 2010, 18:48

Re: "Nur eine Katze"

Ungelesener Beitragvon Sigrun Birkelbach » So 6. Nov 2011, 16:28

Wie traurig. Mein herzliches Beileid. Nachdem wir auch über Hund und Katz' verfügen, kann ich den Schmerz gut nachvollziehen. Auch wenn es zwei so unterschiedliche Spezies sind, ist eine Katze ja nicht minder liebenswert und dadurch auch vermissenswert.
Alles Liebe,
Sigrun Birkelbach
Sigrun Birkelbach
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 28. Jun 2011, 16:22
Wohnort: 53567 Asbach


Zurück zu Abschiede / RIP



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder