Deidre vom Hürtgenwald

Abschied von Hunden die uns verlassen haben / Beloved dogs who left us

Deidre vom Hürtgenwald

Ungelesener Beitragvon Andrea Gasch » Mo 22. Jul 2013, 12:30

Deidre vom Hürtgenwald ( 06.05.1998 - 02.07.2013)

Schweren Herzens mußten wir am 2.Juli 2013 während unseres Österreich-Urlaubes von unserer geliebten Didi-Maus Abschied nehmen.
Obwohl wir seit über einem Jahr wussten, dass der Abschied bevorsteht, kam die Entscheidung dann doch unerwartet.
Bewußt hatten wir uns entschieden noch einmal alle zusammen (d.h. 2 Zweibeiner und 5 Vierbeiner) mit unserem WOMO in die Ferien zu fahren.
Alle Hunde lieben es und auch Didi war in den ersten Tagen begeistert und machte ihre Spazierrunden voller Elan und Interesse.
Sonntag abend dann entschied sich Didi nicht mehr essen und kaum mehr trinken zu wollen. Alle Versuche, sie mit Hundespezialitäten zu überreden, ließ sie ins Leere laufen, drehte vielmehr demonstrativ den Kopf beiseite und signalisierte “ich will nicht”.
Dienstag nachmittag dann fuhren wir mit ihr in eine Tierklinik und wir ahnten, dass der Weg über die Regenbogenbrücke bevorstand.
Didi schlief in ihrem geliebten Kuschelkörbchen ganz sanft schon bei der Narkose ein.

Liebe Didi,
nun bist Du schon fast drei Wochen nicht mehr bei uns und Du fehlst uns allen sehr.
Mit Dir haben wir unsere kleine aber sehr erfolgreiche Zucht aufgebaut.
Du hast zahlreiche Championtitel errungen:
Internationaler Champion, Kft-Jgd.Champion, KfT-Klubjugendsiegerin 1999, Jugendsiegerin Berlin, Deutscher Champion KfT, Deutscher Champion VDH, Champion Dänemark, Champion Polen, Deutscher Veteranen Champion KfT, Deutscher Veteranen Champion VDH, Vize-Weltveteranensiegerin 2010
Zusammen mit Deiner Schwester Finnseach ward Ihr die ersten deutschen Irish Terrier Hündinnen, die bei Crufts (2003) ausgestellt wurden.
Du vereinigst zwei für die Irish Terrier-Zucht bedeutende Blutlinien:
Auf der einen Seite repräsentiert Siska von der Frankenlerche aus der Zucht der Gräfin Stauffenberg die bedeutsamste Blutlinie der Irish Terrier in Deutschland (Siska ist die letzte selbst gezüchtete Hündin der im Jahre 2006 leider verstorbenen Gräfin, die in die Zucht ging) und auf der anderen Seite stehen Edbrios Eamon und Edbrios Seanin für die irische Linie, die mit ihrem Repräsentanten Edbrios Duplicate, der in fast allen heutigen Stammbäumen zu finden ist, die Irish Terrier-Zucht in England maßgeblich prägte.
Du verkörperst mit Deiner Erscheinung den typischen irischen Typ der Irish Terrier.
Zitat: „Nice feminine head, nice ears, good Irish expression !, dark eyes, lovely reach of neck into well placed shoulders, tight jacket, good tailset, very well balanced, moves well front and back” (Richter Paul Martin aus Irland auf der CAC Schau in Bonn am 15.10.2000).
Mit Deiner Größe von 45 cm entsprichst Du zu 100% dem Standard. Du bist elegant, hast aber auch Substanz, die für einen Raubzeugvernichter dringend notwendig ist.
Du zogst insgesamt 4 Würfe mit insgesamt 13 Welpen groß. Du warst eine ausgezeichnete Mutter, die instinktsicher Geburt und Aufzucht sowie die Erziehung der Welpen meisterte. Dabei erstaunte uns immer wieder die Vielfalt der unterschiedlichen Erziehungsmethoden, mit denen die Welpen in der gesamten Aufzuchtsphase auf ihr späteres Leben vorbereitet wurden.
Du gehörst mit zu den Muttertieren, die ihre Welpen ab ca. 3-4 Wochen teilweise auch im Stehen säugen. Ein Indiz dafür, dass hier die natürlichen Instinkte noch vollständig erhalten sind.
A-Wurf : Deidre vom Hürtgenwald – Killorglin Private Dancer (2002)
B-Wurf : Deidre vom Hürtgenwald – Buster Keaton von der Bülte (2003)
C-Wurf : Deidre vom Hürtgenwald – Killorglin Private Dancer (2004)
D-Wurf : Deidre vom Hürtgenwald – Inchicore Celtic Cracker (2005)
Auch im Alter warst Du fit. Du wurdest in kürzester Zeit Veteranen-Champion und hast im Alter von 12 Jahren bei der Weltsiegerausstellung in Herning 2010 nur knapp gegen Deine eigene Tochter verloren.
Bei allen Aktivitäten Deines Rudels warst Du bis zum letzten Tag dabei.
Wir lieben Dich und vermissen Dich sehr!

(Natürlich ist Didi mit uns wieder nach Hause gekommen.)

Bernd, Andrea, Mickey, O`Neill, Faye und Happy

http://www.irish-terriers.de/aktuelles/ Eine Hommage für Didi
http://www.irish-terriers.de
"Wer sich vornimmt,Gutes zu tun,darf nicht erwarten,dass die Menschen ihm deswegen Steine aus dem Weg räumen,sondern muss auf das Schicksalshafte gefasst sein,dass sie ihm welche darauf rollen".A.Schweizer,"Aus meinem Leben und Denken"
Benutzeravatar
Andrea Gasch
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 16. Feb 2010, 22:14
Wohnort: Sandesneben / Hamburg

Re: Deidre vom Hürtgenwald

Ungelesener Beitragvon Sabine Haumann » Mo 22. Jul 2013, 13:40

Liebe Andrea,

auch wenn alles, was man sagen und schreiben würde, nichts an eurer Trauer ändern kann: ich finde Didi`s Abschied nach wie vor "rund"!

Alle Gute für Euch,
Sabine
Sabine Haumann
 

Re: Deidre vom Hürtgenwald

Ungelesener Beitragvon Elke Leonhardt » Mo 22. Jul 2013, 13:54

Liebe Familie Gasch,

auch hier, wir fühlen mit Ihnen

Sie ist nun frei
und unsere Tränen
wünschen ihr Glück.

Joh. Wolfgang v. Goethe
Gruß Elke mit
Brown eyed friend Alan

Wenn wir nicht auf die Gefühle anderer achten, haben wir keine Richtschnur für unser Verhalten.

Dalai Lama
Elke Leonhardt
 
Beiträge: 191
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:54

Re: Deidre vom Hürtgenwald

Ungelesener Beitragvon Sandra Schuller » Mi 24. Jul 2013, 14:37

Wir schicken viel Mut in dieser schweren Zeit.
Run free kleine Maus ....
LG Sandra, Mae und die Dobis

"Wer den Menschen kennt, lernt die Tiere lieben!"
Sir Peter Ustinov


http://www.redrockdevils.com
Benutzeravatar
Sandra Schuller
 
Beiträge: 50
Registriert: So 9. Jun 2013, 09:09
Wohnort: Soleuvre/Luxemburg


Zurück zu Abschiede / RIP



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder