Proud Paddy Ferris Vuk

Abschied von Hunden die uns verlassen haben / Beloved dogs who left us

Proud Paddy Ferris Vuk

Ungelesener Beitragvon Anke Mieth » Mo 15. Aug 2016, 20:18

Heute erreichte mich eine traurige Nachricht aus Dänemark.
Vuk, der Bruder meiner Finca, geboren am 25.8.2011 ist tragisch verstorben.
Seine Besitzer - begeisterte Segler - waren mit ihm im Urlaub in Schweden und haben Vuk auf Landgängen immer an der Leine geführt. Nur auf einer kleinen Insel durfte er frei laufen und verschwand prompt einem interessanten Geruch hinterher. Dabei stürzte er eine Klippe hinunter und als sie ihn fanden konnte er das rechte Hinterbein nicht mehr belasten. Beim TA wurde geröntgt, aber nichts gefunden.
Sie fuhren heim nach Dänemark und gingen - weil es nicht besser wurde - zum CT.
Dort wurde festgestellt, dass er sich den Rücken gebrochen hatte.
Vergangene Woche wurde der wunderschöne, wunderbare Vuk kurz vor seinem 5. Geburtstag eingeschläfert.
Er war ein besonderer Hund, mit dem typischen Irish-Charme mehr als üppig ausgestattet, freundlich und friedlich zu Menschen und Hunden, hat mit großer Freude im Pflegeheim alte, kranke Menschen glücklich gemacht.
Natürlich sind seine Menschen todtraurig und ich trauere mit ihnen.
Viele werden ihn vermissen und nie vergessen.
Beste Grüße,
Anke Mieth und Finca mit Buffy und Dacey im Herzen

Leben ist das, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)
Benutzeravatar
Anke Mieth
 
Beiträge: 624
Registriert: So 14. Feb 2010, 19:55

Zurück zu Abschiede / RIP



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder