11 Monate alter Rüde in Österreich im Tierheim

Vermittlung von Irish Terriern, die ihren Besitzer verlassen müssen
[Ansprechpartnerin: Maike Willms]

11 Monate alter Rüde in Österreich im Tierheim

Ungelesener Beitragvon Maike Willms » So 22. Jul 2018, 13:04

Hier ein Hilfeersuchen einer Züchterin aus Österreich:

EINSTEIN ist ein 11 Monate alter Rüden, der aus familiären Gründen abgegeben werden musste.
Er hatte in seiner "ersten" Familie die optimalen Voraussetzungen für ein tolles aufregendes Hundeleben und lernte in den ersten Monaten schon Vieles kennen. Er wurde mit viel Erfahrung liebevoll gut erzogen, ist sauber und konnte als Nachwuchs- Rettungshund die ersten Schritte gehen. Er zeigt sich sehr umgänglich mit anderen Hunden, liebt das Auto fahren....
Bild
Einstein wurde dann an einen Herrn mit Vizla Rüden weitergegeben. Leider haben sich die beiden Hunde nicht verstanden, daher auch eine Lahmheit am Hinterbein und ein Kratzer. Deswegen hat der Herr Einstein nach sehr kurzer Zeit (ca 10 Tage) im Wiener Tierschutzhaus abgegeben.

Erste Daten/Eindrücke von Mitarbeitern des Tierschutzhauses:

Irish Terrier, 11 Monate, unkastriert, aus österreichischen Zucht, war an sich mit anderen Hunden gut verträglich. Ob er es noch immer, nach einem Zwischfall mit dem Vizla Rüden, ist, konnte in den ersten Tagen im Tierschutzhaus nicht geschaut werden. Im Moment zeigt er sich ein bisschen unsicher/zurückhaltend, in der Ordination bei Untersuchung wegen der Lahmheit war er sehr brav.

Kontakt bei Intersse:

Wiener Tierschutzhaus

Triester Straße 8
2331 Vösendorf
TEL.: +43 1 699 24 50
FAX : +43 1 699 24 50 - 98
office@wiener-tierschutzverein.org

Öffnungszeiten

MI-SO 13:30 - 17:00 Uhr
Mo, Di, Feiertag geschlossen
Maike Willms
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:18

Re: 11 Monate alter Rüde in Österreich im Tierheim

Ungelesener Beitragvon Maike Willms » Mi 25. Jul 2018, 07:39

Gute Nachrichten !!!
Einstein hat ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.
Maike Willms
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:18


Zurück zu Irish in Not / Irish in Need



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder