Irish in Not

Vermittlung von Irish Terriern, die ihren Besitzer verlassen müssen
[Ansprechpartnerin: Maike Willms]

Irish in Not

Ungelesener Beitragvon Ralph Schraven » Mo 24. Aug 2015, 14:06

Liebe Irish Terrier Freunde,

es kann immer mal wieder vorkommen, dass ein Irish Terrier seinen Besitzer verlassen muss. Die Gründe dafür sind vielfältig, wichtiger ist uns jedoch, für einen solchen in Not geratenen Irish Terrier wieder einen neuen Besitzer zu finden - und dass beide miteinander glücklich werden.

Es erfordert viel Mühe und auch Fingerspitzengefühl, einen solchen Irish Terrier wieder zu vermitteln. Diese Aufgabe übernimmt seit vielen Jahren Maike Willms mit Unterstützung des Irish Terrier Fördervereins. Sie führt Interessentenlisten mit Menschen, die bereit sind, einen älteren oder in Not geratenen Irish Terrier zu übernehmen und ist Ansprechpartner für Besitzer eines Irish Terriers, die diesen nicht länger behalten können.

Sollten Sie Interesse daran haben, einen Irish Terrier aufzunehmen, der kein Welpe mehr ist, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an

Maike Willms
Tel.: 04462 - 4877
Email: maike.willms@t-online.de

Besitzer eines Irish Terriers, die diesen aus einer Notsituation heraus nicht länger halten können, wenden sich bitte entweder an ihren Züchter oder gerne auch an Maike Willms.
Benutzeravatar
Ralph Schraven
 
Beiträge: 62
Registriert: Di 16. Feb 2010, 09:42

Zurück zu Irish in Not / Irish in Need



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder