Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Allgemeines zu Irish-Terriern, insbesondere Haltung, Pflege und Gesundheit betreffend/ All about Irish-Terriers, especially keeping and health care.
[Moderator: Irene Sommerfeld-Stur]

Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Dorle Schans » Fr 2. Jan 2015, 13:20

Liebe IT Freunde und Züchterkollegen,

leider tritt ab dem 29.12.14 eine neue Regelung in Kraft, die es Privatleuten sehr erschwert,bzw unmöglich macht Welpen unter 16 Wochen zu importieren/ ins Ausland zu verkaufen. Es gilt EU-weit, also auch bei Exmporten ins EU Ausland.( das geht aus der Meldung nicht so hervor, die sich allein auf Deutschland bezieht, aber die Bestimmungen in den Nl sind dije gleichen) Das ist unschön, weil damit auch die Möglichkeit, eine lange Autoreise nach Österreich, Finnland usw durch einen Flugg in der Kabine zusammen mit dem neuen Besitzer zu ersetzen, ausfällt. Ein IT Welpe darf nur bis zum Alter von ca 10 Wochen in der Kabine fliegen, weil erdanach zu schwer wird. Das alles ist sehr ärgerlich - trifft es ja auch auf Welpen, die man nach Holland usw verkauft, zu. Vorher galt es nur für kommerziell verkaufte Welpen, jetzt ausdrücklich auch für Privatleute bzw Liebhaberzuchten. :evil:

http://www.animal-health-online.de/klein/2015/01/01/tollwut-impfpflicht-fur-import-welpen/9654/

Ansonsten : ein gutes und friedliches Neues Jahr wünscht

Dorle Schans
Es grüßt in alle Richtungen

Dorle Schans

Tierärztin i R

http://www.rufus-irish-terrier.de
Avatar: Rufus Look at me! - *Byron*



"Bevor Du tadelst, sieh, ob Du trösten solltest." (H.H. Isenbart, 2002)
Benutzeravatar
Dorle Schans
 
Beiträge: 357
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 01:01
Wohnort: 49637 Menslage ( zwischen OS und OL)

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Dorle Schans » Di 6. Jan 2015, 11:38

Liebe IT Freunde,

nun habe ich es etwas präziser herausgefunden, für welche Länder was gilt. Die EU Verordnung läßt nationale Abweichungen in dem Punkt Welpeneinfuhr zu, die je nach Seuchenlage verändert werden können. Jedes EU Land kann also selbst bestimmen, wie restriktiv es gehandhabt wird! Das ist verwirrend....buntes Europa also.

Leider habe ich noch nichts vergleichbares in deutsch gefunden, aber in den NL ist man besser organisiert und da kann man diese Liste durchgehen, wie man mit Welpen in der EU reisen kann.Oder sie importieren, da ist bei einigen Ländern auch ein Unterschied gemacht zwischen reisen und importieren!

Nach D, NL , SF ,Spanien, F, GB darf man nicht einreisen mit unter 15 W alten Welpen ( also mit 12 W T-Impfung + 21 Tage Wartezeit), nach S und Polen nicht mit unter 3 Monaten alten Welpen, Belgien im Falle des IMPORTS , wenn eine Ausnahmegenehmigung im neuen Heimtierausweis ausgefüllt wurde und unterschrieben bzw man sollte sich bei der Botschaft vorher nach evt aktuellen Änderungen im Einzelfall erkundigen! Nach Luxemburg, Portugal, Slowakei,Tschechien, Schweiz und Österreich kann man mit der Ausnahmegenehmigung einreisen. Nach Norwegen ist es in Ausnahmefällen möglich, darüber muß man mit einer Behörde kontakt aufnehmen.
Soweit habe ich das ohne Gewähr aus dem Nl übersetzt, und hoffe, das sich auch noch eine Dt Version finden läßt!

http://www.licg.nl/x0/praktisch/reizen-en-vakantie/invoereisen/invoereisen-per-land-europa.html
Es grüßt in alle Richtungen

Dorle Schans

Tierärztin i R

http://www.rufus-irish-terrier.de
Avatar: Rufus Look at me! - *Byron*



"Bevor Du tadelst, sieh, ob Du trösten solltest." (H.H. Isenbart, 2002)
Benutzeravatar
Dorle Schans
 
Beiträge: 357
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 01:01
Wohnort: 49637 Menslage ( zwischen OS und OL)

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Elke Leonhardt » Di 6. Jan 2015, 12:42

Man findet Informationen

für die Einreise

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Pressemitteilung Nr. 338 vom 30.12.14
http://www.bmel.de/SharedDocs/Pressemit ... elpen.html

für das Ausland

Auswärtiges Amt
http://www.auswaertiges-amt.de/sid_0424 ... _node.html

bei dem man auch persönlich nachfragen kann
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Servi ... _node.html

speziell die Niederlande

Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin, Deutschland
http://deutschland.nlbotschaft.org/reis ... tiere.html

weitere Informationen z.B.

beim Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI)
http://www.fli.bund.de/de/startseite/ueber-das-fli.html

dessen rechtliche Grundlagen hier
http://www.fli.bund.de/de/startseite/se ... lagen.html

z.B.
Gesetz zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen
§ 14 Rechtsverordnungen zur Regelung des innergemeinschaftlichen Verbringens, der Einfuhr, Ausfuhr, Durchfuhr
http://www.gesetze-im-internet.de/tiergesg/__14.html
Gruß Elke mit
Brown eyed friend Alan

Wenn wir nicht auf die Gefühle anderer achten, haben wir keine Richtschnur für unser Verhalten.

Dalai Lama
Elke Leonhardt
 
Beiträge: 191
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:54

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Dorle Schans » Di 6. Jan 2015, 13:21

Hallo Frau Leonhardt,

ich suche einen Link in Dt Sprache, der auf einen Blick alle Länder nebeneinander abrufbar hat, wie es eben der aus Holland ermöglicht.Irene, gibt es da evt aus Österreich etwas vergleichbar Nützliches ?
Es grüßt in alle Richtungen

Dorle Schans

Tierärztin i R

http://www.rufus-irish-terrier.de
Avatar: Rufus Look at me! - *Byron*



"Bevor Du tadelst, sieh, ob Du trösten solltest." (H.H. Isenbart, 2002)
Benutzeravatar
Dorle Schans
 
Beiträge: 357
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 01:01
Wohnort: 49637 Menslage ( zwischen OS und OL)

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Elke Leonhardt » Di 6. Jan 2015, 14:05

Hallo Frau Schanz,

es gibt Listen für Reisen mit Hund
z.B. hier
http://www.onlineholidays.de/reisen1/ti ... renze.html

und gesonderte Bestimmungen für Im- und Export, wo zwischen gererblich und nicht gewerblich extra unterschieden wird
hier und folgende
http://ec.europa.eu/food/animal/liveani ... dex_de.htm
z.B.
http://ec.europa.eu/food/animal/liveani ... ird_en.htm
(gibt man den letzten Link bei Google als Suchbegriff ein, kann man sich die Seite von der Suchmaschine übersetzen lasssen)
Gruß Elke mit
Brown eyed friend Alan

Wenn wir nicht auf die Gefühle anderer achten, haben wir keine Richtschnur für unser Verhalten.

Dalai Lama
Elke Leonhardt
 
Beiträge: 191
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:54

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Dorle Schans » Di 6. Jan 2015, 14:45

hallo Frau Leonhard,

Sie verstehen nicht, worauf ich hinaus will - es gibt zB in etlichen Ländern keine Unterschiede zwischen gewerblich und privat mehr seit dem 29.12.14. ZB Deutschland gehört nun dazu.Alles, was nicht topaktuell ist, ist nicht brauchbar. Lesen Sie mal den NL Link, bzw schauen Sie die Struktur an, dann verstehen Sie,was gemeint ist.Ich brauche keine X grob gerasterten Google-Links, sondern nur einen, den ich in Holland mühsam gesucht und gefunden habe. Analysieren Sie erstmal alle Ihre Links, und vielleicht finden Sie dann das Gegenstück zum Holländischen, nur danach habe ich gefragt. Ich habe schon gründlich recherchiert, aber vermutlich sind unsere DT Behörden noch nicht so fix. :roll:
Es grüßt in alle Richtungen

Dorle Schans

Tierärztin i R

http://www.rufus-irish-terrier.de
Avatar: Rufus Look at me! - *Byron*



"Bevor Du tadelst, sieh, ob Du trösten solltest." (H.H. Isenbart, 2002)
Benutzeravatar
Dorle Schans
 
Beiträge: 357
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 01:01
Wohnort: 49637 Menslage ( zwischen OS und OL)

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Elke Leonhardt » Di 6. Jan 2015, 16:25

Hallo Frau Schans,

gibt es so eine Liste bzw. aktuelle Informationen, wie Sie sie gern hätten, nicht beim VDH?
Das wäre doch für einige Züchter interessant.
Gruß Elke mit
Brown eyed friend Alan

Wenn wir nicht auf die Gefühle anderer achten, haben wir keine Richtschnur für unser Verhalten.

Dalai Lama
Elke Leonhardt
 
Beiträge: 191
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:54

Re: Welpenverkauf ins Ausland/ vice versa

Ungelesener Beitragvon Dorle Schans » Di 6. Jan 2015, 23:47

http://www.tierarzt-hucke.de/Reise/einreise.shtml

Liebe IT Freunde,

diese liebe Kollegin hat sich die Mühe gemacht, alles schön zusammen zu stellen durch eigene Recherche - ihr gebührt mein Dank! Nun läßt sich auch auf deutsch bzw von D ausgehend alles schön übersehen! Aus dem Tiermediziner-Forum - und nein, noch gibt es keine offiziellen Links, die das leisten. Sie hat es aus den Botschaftsinfos der Länder herausgesucht.Die holl Liste ist detaillierter, stammt ja auch aus der Verwaltung.
Und hier nochmal detailliert die neue Lage beim Import von Welpen nach Deutschland!

http://www.tierarzt-hucke.de/Reise/welpen.shtml

Es herrscht auch noch großes Wirrwarr um den neuen EU Heimtierausweis.Von Bundesland zu Bundesland wird es unterschiedlich gehandhabt :roll: Es kann zu Engpässen kommen, daher sollten sich alle Züchter, die in den nächsten 2 Monaten ihre Welpen impfen lassen, mit dem TA gut absprechen, ob er die Pässe da hat, und es ist zu emphehlen, die Pässe beim Grünen Kreuz zu bestellen, weil da in den Ausweise etwas mehr Platz für sonstige Impfungen ist, es gibt seltsamerweise Unterschiede bei den Ausführungen. Aber eigentlich sollte man sich über nichts mehr wundern. :?
Es grüßt in alle Richtungen

Dorle Schans

Tierärztin i R

http://www.rufus-irish-terrier.de
Avatar: Rufus Look at me! - *Byron*



"Bevor Du tadelst, sieh, ob Du trösten solltest." (H.H. Isenbart, 2002)
Benutzeravatar
Dorle Schans
 
Beiträge: 357
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 01:01
Wohnort: 49637 Menslage ( zwischen OS und OL)


Zurück zu Haltung, Pflege & Gesundheit / Keeping & Healthcare



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron