Urlaubsempfehlungen

Alles über Menschen & Hunde das uns interessieren könnte/ Everything of men & dogs what may be of interest.
[Moderator: Annette Wellmann]

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Ilga Neuhaus » Di 2. Mär 2010, 14:30

Hallo zusammen,

man glaubt es kaum, aber es gibt es noch: Urlaub, bei dem man selbst mit DREI KINDERN + HUND gerne gesehen ist! (Normalerweise sind das gleich ZWEI Ausschlusskriterien :evil: )

Guckst du hier:
http://www.fewo-direkt.de/Frankreich/Lo ... p38467.htm

Wer die Vogesen, Einsamkeit, Ruhe, super nette Vermieter, ZUFRIEDENE KINDER und HUND, Natur und Erholung ohne Halli-Galli liebt, der ist hier gold-richtig!!!
Die Wohnung ist relativ einfach aber zweckmäßig eingerichtet und man muß mit KINDERN und HUND nicht permanent aufpassen, das unnötiger Deko-Schnick-Schnack zu Bruch geht, den eh keiner braucht, weil alle den ganzen Tag draußen verbringen! Super Raumaufteilung, auch wenn die vorpupertären Monster mal nicht so wollen wie ihre Verzieher! Anreise mit Auto zu empfehlen (zwecks (Nah)versorgung!)

Gibt es noch mehr Wahnsinnig mit Kindern und Hunden, die im Wellness- oder Schicki-Micki-Hotel unangenehm auffalllen?! Dann ab hierher in die Vogesen!!!

Ce la vie - Ilga Raimund Moritz Merle Marie Neuhaus + Zimt
Ilga Neuhaus
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 16. Feb 2010, 07:59

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Claudia Rudi » Di 2. Mär 2010, 15:01

Hallo!
Die beiden Südtirol und Frankreich Empfehlungen gefallen mir sehr, ich muß aber auch im Urlaub im Ausland (zumindest, wenn wir zwei Wochen weg sind) Internetanschluß haben, dann wird das schon ziemlich schwierig. In D tuts ein Surfstick.
Wir fanden 2008 Jahr ein Häuschen für eine Woche in Oberjoch-wenn auch "nur" ein Doppelhaushälfte-als idealen Ausgangspunkt für unsere Wanderungen in der Umgebung:
http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung ... nities-bar
Es war wirklich sehr schön dort, vom Haus direkt loswandern zum Iseler ist möglich, es gibt rund um Hindelang viele schöne Wanderungen und abends weiß man, welche Muskeln man so alles hat und Boone gehört seither zur Gattung "Berggemsenhund" mit einer atemberaubenden Trittsicherheit (war aber immer gut gesichert).
Bild folgt .-))
Liebe Grüße
Claudia
Aus: Die Rechte des Hundes
Artikel 1 Der Hund hat das Recht auf einen sachkundigen Besitzer
Artikel 8 Der Hund hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit
Benutzeravatar
Claudia Rudi
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 19:06
Wohnort: Bruchsal

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Claudia Rudi » So 14. Mär 2010, 12:47

Hallo!
Im neuen DOGS (Ausgabe 2/2010) sind im Reisespecial Kanutouren mit Hund, schöne Hotels, in denen Hunde besonders willkommen sind und spezielle Campingplätze beschrieben.
Macht neugierig!
Liebe Grüße
Claudia Rudi
Aus: Die Rechte des Hundes
Artikel 1 Der Hund hat das Recht auf einen sachkundigen Besitzer
Artikel 8 Der Hund hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit
Benutzeravatar
Claudia Rudi
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 19:06
Wohnort: Bruchsal

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Lui Frese » So 14. Mär 2010, 14:01

Ich bin nicht so der Wellness-Fredl - obwohl... Buffy würde es gefallen, von morgens bis abends massiert zu werden. Freundinnen von uns fahren zum wiederholten Mal mach Mecklenburg-Vorpommern in Amy's Wohlfühlvilla >. Da gibt es Wellness für Frauchen und Hund >

Schöne Grüße
Lui Frese
Lui Frese
 

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Maren Jurk » So 25. Apr 2010, 20:28

Wir probieren es nächstes Jahr an Pfingsten mit 6 Hunden, 6 Erwachsenen und 2-3 Kindern in einem Häuschen in der Toskana, das wir über diese Seite gebucht haben:
http://www.toscana-vacanza.de/urlaub.php/italien/alle-ferienwohnungen/kategorie/urlaub_mit_hund/pauf/P40
Hinterher kann ich dann berichten, wie es war!
Benutzeravatar
Maren Jurk
 
Beiträge: 509
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:07

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Elke Albrecht » Mo 26. Apr 2010, 23:18

Hallo,

dieses Thema wollte ich schon lange mal anregen.

Ich war gerade mit meiner Schwester im Harz ein paar Tage wandern.
Unterkunft in einer Ferienhausanlage Buntenbock/Clausthal-Zellerfeld, der kleine Ort liegt in einer Sackgasse, optimal für Ruhesuchende. Es gibt hier einige Häuser vom großen Blockhaus bis zum kleinen Haus. Lage am Wald, Wandergebiet direkt vor der Haustür.
http://www.harzerland-ferienhaeuser.harz.de/index.html

Weitere Urlaubsadressen folgen, auch für Unterkunft mit 3 Hunden.

Elke Albrecht
Elke Albrecht
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 08:15
Wohnort: Biedesheim/Pfalz

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Judith Roenpage » Di 27. Apr 2010, 19:09

Hallo ,
auf ganz persönlichen Wunsch von Herrn Both, stelle ich hier mal die Adresse ein, wo wir unseren Dänemarkurlaub in diesem Jahr verbracht haben.
Man kann dort am besten über`s Internet buchen - klappt reibungslos, bei uns schon zum 4. Male.

http://www.sonneundstrand.de

Es erscheinen mehrere Seiten mit Häusern, auch viele Häuser, in denen Hund ( e ) willkommen ist und dann kann man zur Suche die Hausnummer eingeben- erweiterte Suche mit Registernummer
Sie lautet 22-3073
Unser Haus lag in Nr. Lyngvig
Anker Eskildsens Vej 49

Nr. Lyngvig liegt zwischen Hvide Sande ( mit kleinem Hafen und reichlichem Frischfischangebot ) und Sondervig, einem kleinen Ort mit guter Gelegenheit zum Einkaufen und ein wenig Shoppen ( Betonung liegt auf ein wenig ) Will man davon etwas mehr, ist Ringkobing ca 10 Autominuten entfernt.
Die frischen Brötchen bekommt man in der Nähe bei einem dänischen Kobmand; alles andere, was man zum täglichen Leben so braucht, auch. Er ist gut sortiert.
In Nr Lyngvig steht ein Leuchtturm ( Fyrmarken ) und unterhalb des Leuchturms sind dann die Ferienhäuser verteilt. Ein kleiner Gang durch die dänische Heide, hinauf auf die Dünen, auf der anderen Seite wieder runter, und man ist am Meer - WOW :D
Links und rechts eröffnet sich einem der Blick über Kilometerlange Strände; der Blick über´s Meer ist endlos - kein Horizont in Sicht. Ab und zu mal ein Fischerboot und - zumindest im Herbst und im Frühjahr - nur wenige Urlauber und auch nicht allzu viele Hunde.
Für Anton ist es das Paradies auf Erden :D
Am Strand galoppieren, mit dem Ball spielen, Wellen verbellen, Möwen jagen, die Dünen hochrennen und anschließend runterfliegen - dabei sind alle 4 Pfoten in der Luft ), mit Herrchen Drachen steigen lassen, mit Frauchen Muscheln oder Steine sammeln und im Anschluss zu Hause mit vollem Bauch auf der Holzterasse oder im Haus schlafen.
Das Haus ist schön gross, für 6 Personen zugeschnitten, und für 2 Menschen mit Hund ideal.
Es liegt nicht auf der Meerseite, sondern auf der anderen Seite der Strasse am Fjord. Dort ist es auch nicht so überlaufen. Direkte Nachbarn links und gegenüber sind von Dänen fest bewohnte Häuser.

Uns hat es so gut gefallen, dass wir auf jeden Fall dort wieder hinfahren werden und sogar ein Weihnachtsfest und den Jahreswechsel dort verbringen werden.
Judith Roenpage
 

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Catherine Mutter » Mi 28. Apr 2010, 20:02

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

unter www.dansk.de kann man einen Ferienkatalog ("Hundekatalog 2010") bestellen, in dem hundetaugliche Häuser in Dänemark angeboten werden.
Der Katalog informiert auch darüber, ob das Gelände oder die Terrasse umzäunt ist oder ob es einen Zwinger gibt. Die Entfernung zum nächsten Hundewald ist auch angegeben.

Viele Grüße

Catherine Mutter
Benutzeravatar
Catherine Mutter
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 15:22
Wohnort: München

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Susann Gielians » Do 29. Apr 2010, 13:01

Lena-Reisen, Reisen mit dem Hund, mit 1,2,3 .....unendlich, in Deutschland und anderen Ländern.
Hundewandern.de - dort gibt es organisierte Wanderungen mit Hund ( viele, alle Rassen)
Susann Gielians
 

Re: Urlaubsempfehlungen

Ungelesener Beitragvon Claudia Rudi » Di 11. Mai 2010, 15:19

Hallo!
Beim surfen grade entdeckt:
http://www.romneys.de/romneys-mobile-doghome_62.html
Ein "hundetaugliches" Wohnmobil für alle, die eines leihen möchten. Ich kenn mich mit Womos zwar nicht aus, aber vielleicht ist das ja ein Tipp.
Liebe Grüße
Claudia Rudi
Aus: Die Rechte des Hundes
Artikel 1 Der Hund hat das Recht auf einen sachkundigen Besitzer
Artikel 8 Der Hund hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit
Benutzeravatar
Claudia Rudi
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 19:06
Wohnort: Bruchsal

VorherigeNächste

Zurück zu Von Menschen & Hunden / Of men & dogs



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron