Irish in Not - HILFE GESUCHT!

Alles über Menschen & Hunde das uns interessieren könnte/ Everything of men & dogs what may be of interest.
[Moderator: Annette Wellmann]

Irish in Not - HILFE GESUCHT!

Ungelesener Beitragvon Renate Gayk » Sa 25. Jul 2015, 10:08

Auf der Seite des Fördervereins wartet Frau Willms seit Monaten auf Hilfe für drei Irish Rüden:
http://www.foerderverein-irish-terrier. ... ish-in-not
Ich kann nicht verstehen, wie es möglich ist, einen dreizehnjährigen Irish Rüden noch vermitteln zu müssen. Man hat den Eindruck, hier war jemanden die Pflege eines alternden Hundes einfach zu viel.
Leider kann ich nicht selber helfen, möchte aber auch auf diesem Wege versuchen, eine Lösung zu finden. Es gab immer über alle Streitigkeiten hinweg so etwas wie eine Grundsolidarität: In Notfällen hilft man sich!
Deshalb mein Apell: Alle Hunde sind älter und sie haben ein Recht auf einen Lebensabend in einer freundlichen und ihnen zugewandten Umgebung.
Benutzeravatar
Renate Gayk
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Mär 2012, 08:23

Zurück zu Von Menschen & Hunden / Of men & dogs



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]

cron