10. Süddt. Irish Terrier-Treffen in SONNENBÜHL

Ankündigungen und Berichte von Ausstellungen und Veranstaltungen, ganz sachlich oder auch höchst subjektiv gesehen/ Reports of shows and events as well as anouncements of it, also in a very personal view.
[Moderator: Ingrid Schreiner]

10. Süddt. Irish Terrier-Treffen in SONNENBÜHL

Ungelesener Beitragvon Regina Hennies » Fr 16. Mai 2014, 23:23

-Wir feiern ein Jubiläum !

Dieses Jahr findet das 10. Süddeutsche Irish Terrier-Treffen in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb statt.

Der Termin steht nun auch fest: Sonntag, 31.8.2014 - 14 Uhr
Treffpunkt wie jedes Jahr am Roßberg - Anschließend nettes Beisammensein im "Rosengarten".
Einzelheiten werden später noch bekannt gegeben.

Rudel1Streifen-kl.jpg



Maren Jurk und Regina Hennies
Regina Hennies www.redpets.de

Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was du dir vertraut gemacht hast. (Saint-Exupery)
Benutzeravatar
Regina Hennies
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 23:42
Wohnort: Sonnenbühl!Württbg.

Re: 10. Süddt. Irish Terrier-Treffen in SONNENBÜHL

Ungelesener Beitragvon Regina Hennies » Mo 30. Jun 2014, 19:50

10. Süddeutsches Irish Terrier-Treffen in Sonnenbühl am Sonntag, 31.8.14
------------------------------------------------------------------------------------

Einzelheiten zu unserem Jubiläumstreffen:

Wie immer treffen wir uns um 14 Uhr am Roßberg.
Vorgesehen ist wieder auf autofreiem Gelände eine ca. 2-Std.Wanderung über die schönen Wiesen der schwäbischen Alb.

1.) ein Sektempfang

Danach Beisammensein im Rosengarten bei Kaffee und Kuchen.

2.) ein Vortrag: Thema „Team-Balance“ (Trainer Herr L.Scheiber)
Dabei geht es um die Harmonie Mensch-Hund, lernen durch Spiel ohne Stress und Druck,
praktischer, anschaulicher Teil im Freien mit seinem Hund

3) ein Vortrag: Thema „Bissverhinderung“ (Frau Speckart/Schweiz)
Frau Speckart ist vom Veterinäramt in der Schweiz angestellt, um in Schulen
und Kindergärten den korrekten Umgang mit Hunden zu zeigen,
praktischer Teil mit ihrem Irish Terrier

4) Versteigerung von Hunde-Artikeln (bitte entsprechende Objekte, die für den eigenen Hund nicht mehr gebraucht werden, mitbringen!)

Dabei sollen aber das Miteinander und die Gespräche nicht zu kurz kommen.

Anmeldungen bitte wie üblich bei

Maren Jurk info@celtic-fellow.de und

Regina Hennies reginahennies@web.de

Bitte angeben: Personenanzahl u. Hundeanzahl mit Namen
und wer nicht mit in die Gaststätte geht.

Wer noch Fragen hat, bitte melden bei Regina Hennies.

Wohnmobile und Wohnwagen dürfen 1 Nacht am Roßberg stehen bleiben.
Regina Hennies www.redpets.de

Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was du dir vertraut gemacht hast. (Saint-Exupery)
Benutzeravatar
Regina Hennies
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 23:42
Wohnort: Sonnenbühl!Württbg.

Re: 10. Süddt. Irish Terrier-Treffen in SONNENBÜHL

Ungelesener Beitragvon Regina Hennies » Fr 15. Aug 2014, 21:41

Nun ist es bald so weit. Hoffentlich macht das Wetter dann am 31.8. auch mit, damit wir unsere nicht Regen-begeisterten Irish Terrier (und andere Rassen) halbwegs trocken in den "Rosengarten" bringen können.

Anmeldeschluss ist der Samstag, 23.8.2014 !!!!

Bisher sind 38 Menschen, 21 Irish Terrier und 8 andere Rassen gemeldet.

Navi-Adresse ist "Sonnenbühl - Öschingerstrasse
Von da an sind bis zum Rossberg Hinweisschilder angebracht.

Wir wünschen allen eine gute Anreise!
Maren Jurk und Regina Hennies
Regina Hennies www.redpets.de

Du bist zeitlebens verantwortlich für das, was du dir vertraut gemacht hast. (Saint-Exupery)
Benutzeravatar
Regina Hennies
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 23:42
Wohnort: Sonnenbühl!Württbg.

Re: 10. Süddt. Irish Terrier-Treffen in SONNENBÜHL

Ungelesener Beitragvon Maren Jurk » Do 4. Sep 2014, 18:07

Sonnenbühl 2014 - es hätte eigentlich Regenbühl heißen müssen! Der Wetterbericht hat diesmal
gestimmt, mit 100% Regenwahrscheinlichkeit hatte er voll ins Schwarze getroffen. Spannend, wie
viele der 28 angemeldeten Irish Terrier würden wohl trotzdem da sein?

Und zu unserer Überraschung waren es viele! Für diejenigen, die kurzfristig abgesagt haben, sind
andere ebenso kurzfristig hinzu gekommen. So war es eine ganz schön große Gruppe, die sich am
Roßberg-Parkplatz traf. Sogar eine Vertreterin der lokalen Presse war gekommen, um einen Bericht
über unser Treffen zu schreiben.

Bild

Bild

Bild

Es waren Irish Terrier aus 11 verschiedenen Zuchstätten anwesend, dabei auch weit angereiste
Teilnehmer. Diesmal waren die Redpet's mit den meisten Hunden vertreten. Aus dem Ausland waren
Irish aus drei Zuchstätten aus der Schweiz und einer aus Ungarn dabei.
Die Hunde konnten sich im Freilauf richtig austoben, das ist bei diesem Treffen das besondere.

Eine solche Anzahl frei laufender Irish jeden Alters und Geschlechts gibt es sonst nur in
Rabendorf.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Unterhaltung im Freien war leider aufgrund des strömenden Regens nicht angesagt. So ging
es nach der Vorstellungsrunde schnellst möglich zurück und zum Kaffeetrinken ins Lokal.

Bild

Regina hatte sich zum 10-jährigen Jubiläum vorgenommen, etwas mehr zu bieten, und gleich zwei
Vorträge organisiert. Leonhart Scheiber zum Thema "Mensch-Hund-Harmonie (Lind-Art)" und Frau
Speckart aus der Schweiz zum Thema "Bissverhinderung durch Aufklärung in der Schweiz". Herr
Scheiber zeigte nach seinem anschaulichen Vortrag auch in der Praxis, wie es geht.

Bild

Aus den vielen Beispielen, wie man seinen Hund auf sich beziehen und seine Aufmerksamkeit
erhalten kann, waren sicher für alle Anregungen dabei. Man muss es sich nur einmal bewusst
machen, welches große Repertoire dafür zur Verfügung steht: Mimik, Gestik, Stimme, Bewegung mit
Futter oder Spielzeug. Dabei soll man auch Spannung erzeugen und nicht einfach das Futter oder
Spielzeug dem Hund vor die Nase halten. Wie Regina bei ihren Welpentreffen immer wieder
beobachtet, fällt es in der Praxis vielen Hundehaltern schwer, so richtig aus sich heraus zu
gehen und den Hund damit zu motivieren. Da kam dieser Input gerade recht, und auch für mich als
"alten Hasen" war die Auffrischung des vor über 10 Jahren gelernten wieder interessant.
Frau Speckart musste leider vorzeitig abreisen, der Vortrag samt Broschüren wurde uns aber
übermittelt.

Wie immer gab es eine Versteigerung der gespendeten Hundeartikel mit erfreulichem Erlös.
Das Feedback der Teilnehmenden war überaus positiv, auch wenn man teilweise der nassen Kleidung
wegen froh war wieder nach Hause zu kommen hat es dennoch Spaß gemacht, sich mal wieder mit
Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen.
Benutzeravatar
Maren Jurk
 
Beiträge: 509
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:07


Zurück zu Ausstellungen & Veranstaltungen / Shows & Events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron